Omny

Schluss mit Einschränkungen durch Hardware.

Omny ist der unkomplizierteste Dienst für Konzeption, Bereitstellung und Gebrauch individueller virtueller Desktops mit Windows und Hosting in der Cloud (öffentlich, dediziert oder vor Ort).

Infrastruktur

Die Omny Cloud Software Suite basiert auf Bare Metal Servern. Sie bietet einen Virtual Machine Orchestrator, eine umfassende Verwaltungskonsole und API, die die Nutzererfahrung (UX) verarbeitet, sowie ein Protokoll für den Fernzugriff. Zusammen ergeben die Komponenten eine vollständige und nahtlose VDI Suite.

Problem und Lösung

Die meisten Unternehmen sind KMUs. Das sind auch die meisten, die Herausforderungen mit ihrer IT-Infrastruktur haben. Es ist ein enormer Aufwand, sie intern zu verwalten - und es verursacht enorme Kosten, diese Arbeit auszulagern.

Deshalb helfen wir KMUs ohne die notwendigen Kapazitäten und Mittel, Fernarbeit zu organisieren und die Verwaltung ihrer Computer zu automatisieren. Unsere Lösung: Eine intuitive Plattform, die Automatisierung nutzt. Hier können leistungsstarke virtuelle Computer in Multi-Cloud-Umgebungen erstellt werden. Mitarbeiter können von jedem Gerät und Ort aus auf sie zugreifen. Für jedes Anwendungsszenario haben wir uns auf die beste Nutzererfahrung und kostengünstige GPUs gestützt.

Team

Die beiden Gründer Augustin and Félix waren 2 Jahre auf den Gebieten Forschung und Entwicklung (F&E) und Marktforschung aktiv, bevor sie die heute verfügbare intuitive Dienstleistung auf den Markt brachten. Seit April 2020 haben sie zusätzlich 4 Ingenieure als neue Teammitglieder begrüßen dürfen. Sie haben die Software verbessert und das Feld der Virtual Desktops Infrastructure [VDI] aufgemischt.

Zitat

Félix PERREAU, Mitgründer und COO:

„OVHcloud ist als Partner unumgänglich, wenn man in Europa einen unabhängigen Cloud Service etablieren möchte. Das Startup Program geht jedoch darüber hinaus. Wir brauchten fachmännische Beratung zur Cloud Architektur, um eine optimale Infrastruktur zu konzipieren und unsere komplexe PaaS Lösung (Platform as a Service) bereitzustellen. Mithilfe der Unterstützung, Fachkenntnis und zur Verfügung gestellten Guthaben konnten wir unseren Stack verbessern und stabilisieren. Den Prototypen konnten wir zu einer kommerziellen Dienstleistung entwickeln. Vielen Dank!“

Félix (COO), Augustin (CEO) und Mario (Op CTO)